Neben den klassischen Aufgaben eines Datenloggers (Verläufe, Statistiken, Überwachung) ist es möglich Ihren (Batterie-) speicher (ab EVA-LOG store) und die Verbrauchskreise (ab EVA-LOG home) in Ihre Betrachtungen mit einzubeziehen.

Sie erhalten nur durch die Summe dieser Schnittstellen die Möglichkeit Ihre Energieflüsse vollständig zu erfassen und zu bewerten.

EVA-LOG ist dabei ein herstellerunabhängiges System in welchem sie Ihre unterschiedlichsten Anlagen und Wechselrichter zur gemeinsamen Überwachung zusammenführen können!

Als Fully-web-based Lösung haben Sie von überall komfortablen Zugriff auf Ihre Daten. Geräteübergreifend können Sie mit jedem internetfähigen Gerät Ihre Anlagen überwachen. Hierbei ist es egal, ob Sie Ihr Smartphone, Tablet, Laptop oder Desktop PC nutzen.
Sie sind unabhängig von Betriebssystemen oder Onlinestores!

Der EVA-LOG ist für den dauerhaften rund-um-die-Uhr Betrieb mit extrem geringen Stromverbrauch (maximal 0,5W beim EVA-LOG factory) optimiert. Er hebt sich hier maßgeblich von seinen Marktbegleitern ab!

 

0-10 V Messeingang für store und factory

Oftmals werden für individuelle Messaufgaben zusätzliche Eingänge benötigt. Sei es für einen Windgeschwindigkeitsmesser, Außentemperatur oder Einstrahlungssensor. 
Für die Modelle "store" und "factory" haben wir einen Messeingang integriert welchen Sie frei parametrieren können. Ebenso wie die Standard-Daten werden auch die Erfassungen Ihres Individualsensors mit aufgezeichnet.

Mehrnutzen für Kleinwindkraftanlagen
Bei Verwendung eines Windgeschwindigkeitsmessers (Anemometer) können Sie den Powerfaktor über die Zeit auswerten.
Grafisch wird Ihnen also das Verhältnis zwischen Windstärke und Ertragsleistung Ihrer KWEA angezeigt.
Eine Erkenntnis, ob Ihre Anlage im Schwachwind oder auch im böigen Wind gut funktioniert ist so möglich.

Mehrnutzen für alle
Vergleichen Sie die Solarleistungen im Verhältnis zum angeschlossenen Einstrahlungssensor oder beobachten Sie, wie bei hohen Temperaturen die Leistungen abnehmen.

Selbstverständlich können Sie Ihre Daten als Grafik (PNG/JPG/PDF) oder auch als Daten (CSV/XLS) mit frei einstellbaren Datumsbereich exportieren.