Das Datenportal "www.eva-log.de" stellt für den Benutzer eine komfortable Webanwendung zur Verfügung um plattformunabhängig alle Daten sauber grafisch aufbereitet anbieten zu können.

Egal ob PC, Smartphone, Tablet, oder ... Sie haben keine Probleme mit unterschiedlichen Betriebssystemen, Webshops, Mitgliedschaften oder ähnlichem. Weder heute noch in 20 Jahren.
Ihr Smartphone ist in die Jahre gekommen und seine Software wird nicht mehr unterstützt? Kein Problem: Das EVA-LOG Portal bleibt verfügbar.

Hersteller- und Schnittstellenunabhängigkeit sind die Grundgedanken der EVA-LOG Datenlogger. Das spiegelt sich hier auch in der Verfügbarkeit der Daten "vor Ihren Augen" wieder.

 

  • Übersichtlich und alles im Blick
    Übersichtlich und alles im Blick

    Die Portalansicht ist bei allen abgerufenen Inhalten gleich. Im oberen Bereich sehen Sie aktuelle Daten, im unteren Bereich die Kurvenverläufe, Statistiken, Einstellungen,...

    Die zentrale Navigationsleiste erleichtert die Navigation und schafft Einheitlichkeit.

  • Ihre Energieverläufe
    Ihre Energieverläufe

    Die Tagesverläufe Ihrer Energieerzeugungsanlagen und Verbraucherkreise können zusammenaddiert und auch im Einzelnen angezeigt werden. In der Grundansicht sind die Detaillinien ausgeblendet und mit einem Klick ein-und ausblendbar.

    Auch die Lade-und Entladekurven Ihres Energiespeichers können einbezogen werden um alle Energieflüsse Ihrer Anlage(n) im Zusammenhang betrachten zu können.

    Das dabei per Mausauswahl einzelne Abschnitte vergrößert werden können, Meßpunkte direkt angezeigt werden können oder auch die Skalierungen automatisch angepasst werden versteht sich von selbst.

    Zur Unterstützung von Geräten mit Touchdisplays werden Fingergestiken zum durchscrollen und zoomen voll unterstützt.

    Um den Überblick zu behalten werden alle Detaillinien nach Ihren individuellen Einstellungen dargestellt.

  • Eingespeiste Energie
    Eingespeiste Energie

    Erzeugte Energiemengen zu protokollieren ist das Eine. Energieverläufe zu betrachten und abzuschätzen, wieviel man tatsächlich eingespeist hat das Andere.

    Die Beurteilung der tatsächlich eingespeisten Energie bei Betrachtung ist jedoch für interessierte Anlagenbetreiber besonders wissenswert.

    Ihr EVA-LOG Datenlogger berechnet fortlaufend die tatsächlich eingespeisten Energiemengen unter Berücksichtigung der aktuellen Verbräuche und eventueller Speicherung.

    Eine Auswertung, welche Mengen hierbei von den einzelnen Erzeugungsanlagen stammen komplettiert die Bewertung.

  • Vergütung Ihrer Einspeisungen
    Vergütung Ihrer Einspeisungen

    Die Beurteilung der tatsächlich eingespeisten Energie bei Betrachtung ist für interessierte Anlagenbetreiber besonders wissenswert.

    Ihr EVA-LOG Datenlogger berechnet fortlaufend die tatsächlich eingespeisten Energiemengen unter Berücksichtigung der aktuellen Verbräuche und eventueller Speicherung.

    Eine Auswertung, welche Mengen hierbei von den einzelnen Erzeugungsanlagen stammen komplettiert die Bewertung.

    Um hierbei die einzelnen Anlagen mit Ihren eventuell unterschiedlichen Vergütungssätzen bewerten zu können können diese für jede Anlage individuell konfiguriert werden und Sie behalten den Überblick über Ihre Einspeisevergütungen.

  • Erzeugte Energiemengen
    Erzeugte Energiemengen

    Eine Grundfunktion jedes Datenloggers ist die Protokollierung der erzeugten Energiemengen.

    Nach Anlagen Einzeln oder auch im Sammel zusammengestellt zeigt Ihnen Ihr EVA-LOG Portal präzise Ihre Produktion an.

    Über die Alarmierungsfunktion bei Minderträgen können Sie sich zudem die Zuverlässigkeit der Erträge sichern.

  • Analysieren Sie Ihre Verbrauchsgewohnheiten
    Analysieren Sie Ihre Verbrauchsgewohnheiten

    Der Strom kommt bekanntlich aus der Steckdose ;-). 

    Eine andere Frage für den Betreiber eigener Stromerzeugungsanlagen ist jedoch viel bohrender:"Wie setzt sich mein Energieverbrauch zusammen?" 

    Das Interesse, möglichst viel des benötigten Stromes aus der Eigenproduktion zu benutzen ist groß. Den Überblick, welche Energiequelle wieviel zum Energiebedarf beiträgt erhalten Sie hier im EVA-LOG Portal.

  • Unterschiedliche Verbrauchsstellen? Kein Problem!
    Unterschiedliche Verbrauchsstellen? Kein Problem!

    Bei der Betrachtung Ihrer Stromverbrauchskreise ist eine Protokollierung besonders dann wichtig, wenn Werkstatt, Büro und Elektroautoladestation auseinandergerechnet werden sollen.

    Je nach Ausstattung Ihres Datenloggers ist es möglich, hier klare Kante zwischen Untermietern, Gebäuden oder auch Produktionsräumen zu halten.

     

  • Wie autark leben Sie wirklich?
    Wie autark leben Sie wirklich?

    Die Berwertung der tatsächlichen Unabhängigkeit vom Energieversorger ist für viele Anlagenbetreiber nicht nur der Indikator, die selbsterzeugte Energie maximal für seine Bedürfnisse eingesetzt zu haben sondern auch das gute Gefühl, das "Radieschen aus dem eigenen Garten" auch selber zu essen.

    Das hierbei Veränderungen durch beispielsweise Nachrüstung eines Speichersystems oder Einsatz eines zusätzlichen EVA-LOG switch sofort sichtbar werden ist die große Erfolgskontrolle.

    Lassen Sie die Elektroautoladung durch den EVA-LOG switch steuern und sehen Sie hier im Gegensatz zur ungesteuerten Ladung Welten!

    Besonders in der Monatsansicht kann man hier die Effekte auch langfristig beobachten.

  • Eigenstromnutzung
    Eigenstromnutzung

    Ist noch was übrig?

    Um auch bei zukünftigen Anschaffungen (Elektroauto, beheizter Swimming Pool im Garten,...) bewerten zu können ob diese vom eigenen Strom noch versorgt werden können hilft Ihnen diese Auswertung.

    Auskunft, wieviel Prozent des selbsterzeugten Stromes bislang selber verbraucht wurde (und wieviel noch übrig wäre) gibt Ihnen diese Übersicht.

  • Punktgenaue Auswertung
    Punktgenaue Auswertung

    Nicht zu vergessen:

    Sie haben in jeder Grafik die Auswahlmöglichkeit,  Datumsbereiche einzugeben und somit Ihre Auswerte-und Darstellungsbereiche individuell anzuzeigen.

    Sie haben in jeder Grafik die Möglichkeit, einzelne Messwerte punktgenau anzeigen zu lassen.

    Sie haben in jeder Grafik die Möglichkeit, einzelne Messwerte aus-und einzublenden. Die Gesamtstatistik wird hierbei entsprechend angepasst. Ein Feature, dass auch die Bewertung einzelner Anlagen (auch in Kombination) ermöglicht.

    Sie haben in jeder Grafik die Möglichkeit, diese in den Dateiformaten PDF, JPG, PNG und SVG zu exportieren.

  • Ertragssicherheit durch Benachrichtigung
    Ertragssicherheit durch Benachrichtigung

    Sie haben mehrere Stromerzeugungsanlagen am Datenlogger?

    Wählen Sie eine dieser Anlagen als persönliche Referenz und lassen sie die anderen Anlagen mit den Erträgen vergleichen!

    Bei Unterschreiten der Warnschwellen bekommen sie automatisch eine E-Mail und werden über die Abweichungen konkret informiert.

     

    Sie haben nur eine Stromerzeugungsanlage?

    Kein Problem! Ein Anlagenausfall wird hier durch unterschreiten einer einstellbaren Mindestertragsschwelle ebenfalls per E-Mail an Sie gemeldet.

  • Datenexport zur persönlichen Archivierung
    Datenexport zur persönlichen Archivierung

    Alle Tagesdaten sind im CSV-Format exportierbar. Somit ist  Ihre Langzeitarchivierung gesichert und kann "schwarz auf weiss" dokumentiert werden.

    Lesbar von allen Tabellenkalkulationen (Excel, Calc,...) ist für Sie dieses universelle Datenformat die richtige Wahl.

  • Schaltmanagement zur Reduktion und Optimierung des Eigenverbrauches
    Schaltmanagement zur Reduktion und Optimierung des Eigenverbrauches

    Sie benutzen den EVA-LOG reducer um die 70%-Regelung zu erfüllen?

    Sie benutzen die Funksteckdosen EVA-LOG switch um Ihren Eigenverbrauch zu erhöhen?

    Die automatischen Vorgänge werden hier ebenso wie die manuellen Schaltungen dieser Einrichtungen aufgezeichnet.

    Eine Analyse, ob Ihre Anlage zu oft heruntergeregelt wird um die höchstzulässige Energiemenge am Netzeinspeisepunkt nicht zu überschreiten kann hier ansetzen.

    Wann wurde die Elektroautoladung durch die Funksteckdose EVA-LOG switch eingeschaltet? Behalten Sie den Überblick!

  • Werte Ihrer Individualsensorik
    Werte Ihrer Individualsensorik

    Ihr EVA-LOG besitzt einen individuell konfigurierbaren Messeingang?

    Ob Sie einen Einstrahlungssensor angeschlossen haben oder einen Windmesser, einen Außentemperaturfühler, den Tanksensor Ihres BHKWs oder den Bodenfeuchtesensor Ihres Blumenbeetes ;-). 
    Zeichnen Sie die Verläufe auf und erhalten Informationen über Dinge die sie am Rande Ihrer Systeme zusätzlich interessieren.

     

  • Langzeitbetrachtungen
    Langzeitbetrachtungen

    Einige Werte ergeben erst im Jahresverlauf oder über eine Jahreszeit wichtige Aufschlüsse über Anlagenveränderungen oder ob Optimierungen erfolgreich waren.

    Hier sieht man beispielsweise an einer Referenzanlage, wie im August ein Elektroauto angeschafft wurde.